Hausgemachte Pizza

Die hausgemachte Pizza ist definitiv nicht die perfekte Pizza, jedoch ist sie eine gute Ausführung der italienischen Pizza in Mangel von Öfen, Temperaturen, Ausrüstung und spezialisierten Arbeitskräften.

Kurz gesagt, sie ist perfekt, wenn man sehr spezifischen Regeln folgt: Für die hausgemachte Pizza müssen wir  außer den üblichen Zutaten: Wasser, Mehl, Salz, Öl und Hefe auch  einige Tricks anwenden, um eine optimale Pizza für unsere Gäste zu bekommen. Ideal wäre es, einen Holzofen zu besitzen. Wenn dieser fehlt, wie in 99% der Fälle, müssen wir beim Teig anpacken, um die  nicht sehr hohen Temperaturen des Ofens an unsere Bedürfnisse anzupassen. Es gibt einige Maßnahmen, um das Aufgehen des Teiges und das Backen zu steuern. Die Hauspizza bereitet große Genugtuung, mehr als es eine in einer Pizzeria gebackenen geben kann. All dies wird auch in diesem Videokurs in dem großer Teil über die hausgemachten Pizza vorgestellt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.